Abfallentsorgung

Zur BAU 2019 wird eine obligatorische Entsorgungspauschale für Abfall erhoben, mit der die Entsorgung des beim Aussteller während des Auf- und Abbaus sowie der gesamten Messelaufzeit auf seinem Messestand anfallenden Abfalls pauschal abgegolten wird.

Die Höhe der obligatorischen Entsorgungspauschale für Abfall beläuft sich auf 7,00 EUR/m² der Standfläche zzgl. gesetzlichen MwSt.
Dieser Betrag wird dem Aussteller mit der Zulassung als Position "Entsorgungspauschale" in Rechnung gestellt und beinhaltet jeweils die Pauschalen für Auf- und Abbauabfall (5,50 EUR/m²) und für Laufzeitabfall (1,50 EUR/m²).

Die Entsorgung von Produktionsabfällen, ganzen Standelementen und kompletten Messeständen ist hiervon ausgenommen.

Im Übrigen gelten hinsichtlich der Abfallentsorgung die in den Technischen Richtlinien unter Punkt 6.1 getroffenen Regelungen.